Fahrrad & Moped

Heft 3 / 2001

 
 
Rädlichkeiten
Walter Euhus, Alfons Festerling
die Speiche - Verlag
Deisterweg 15 B, 30851 Langenhagen

250 Abbildungen und Fotos, 19,90 €
ISBN 3-9807011-1-5
 
 


"Üb' immer Treu und Rädlichkeit. Auf manchen Unfall sei bereit." Dieser Sinnspruch, zu lesen auf einem Aschenbecher mit Fahrradmotiv um 1890, hat wohl für den Titel des Bildbandes von Walter Euhus Pate gestanden. "Rädlichkeiten" zeigt die unterschiedlichsten Aspekte des Sammelgebiets rund ums Rad. Fahrradteile und Werkzeuge, Plakate, Email- und Blechschilder ebenso wie Postkarten mit Fahrradmotiven, Vereinsbanner, Pokale oder historische Gebrauchsgegenstände werden auf rund 100 Seiten vorgestellt. Neben dem eigenen umfangreichen Fundus konnte der Autor;er ist Vorsitzender des Verein Historischer Fahrräder e.V.- auf reichhaltiges Material von in- und ausländischen Sammlern zurückgreifen, das Alfons Festerling mit Hilfe eines mobilen Foto-Studios direkt vor Ort ablichtete.

Wo es sich anbietet, sind den Farbfotografien einer Doppelseite Abbildungen zum gleichen Thema aus historischen Quellen gegenübergestellt. In den Bildzeilen werden die abgebildeten Gegenstände datiert und die deutschen Bezeichnungen zusätzlich ins Englische übersetzt - eine gut Hilfestellung bei fremdsprachiger Lektüre oder in der "grenzüberschreitenden" Kommunikation. Also: "When disaster strikes" für "Helfer gegen den Defektteufel" (Flick-zeug etc.).

Fazit: Das mit Engagement und Liebe zum Detail zusammengestellte und aufwendig gestaltete Buch ist eine Empfehlung für jeden Liebhaber historischer Räder, und die beste Visitenkarte, um die Alt-Fahrrad-Szene in der Öffentlichkeit ins rechte Licht zu rücken.